Stützwerk für den Mühlendeckel

Zassenhaus Kaffeemühle veredeln


Der originale Mühlendeckel ist aus dünnem Blech gefertigt und gibt bei leichter Krafteinwirkung federnd nach. Da das allerdings ungewünschte Auswirkungen auf die Korngröße des Mahlguts hat, habe ich den Deckel nun unterhalb des Einstellrings mittels Distanzscheiben unterstützt. So werden die vertikalen Kräfte von meinem zwischengefügten Lagerblech abgeführt und der Mahlkegel kann ruhig drehend seine Arbeit verrichten.

Fotostrecke:

Diese Bauanleitungen könnten Dich interessieren:

Hast Du noch Fragen?

Dann schau in meinen FAQs oder schreib mir


Ich habe Dich inspiriert und Du möchtest gerne ein Projekt beginnen, aber da ist noch etwas unklar?

In diesem Bereich habe ich die wichtigsten Antworten für Dich gesammelt.

Newsletter abonnieren

Deine neue Kaffee- und Inspirationslektüre
100% kein Spam!


Erhalte unregelmäßig die neusten Infos zu aktuellen Bauanleitungen