Von reell bis virtuell und zurück


Manchmal fühlt es sich so an wie arbeiten im Kaugummi-Modus...
...Der Prototyp ist fertig geplant sowie gebaut und hat sich bereits im Alltagstest bewiesen. Das einzige was noch fehlt um andere zum Nachbau zu befähigen ist die Bauanleitung. Doch um etwas zu bauen bedarf es bekanntlich einiger Werkzeuge.

Weiterlesen...

Der SoOderSo (faltbarer Radanhänger)


Um die Bauanleitung meines Fahrradanhängers nach und nach mit Leben füllen zu können, habe ich damit begonnen die Bilder der einzelnen Montagestufen zu generieren. Zeitgleich entsteht ein neuer digitaler Zwilling des Anhängers, mit welchem die Aufbauschritte simuliert werden. Somit erhoffe ich mir, eine möglichst lückenlose Dokumentation aufbauen zu können.

Weiterlesen...

Bauanleitungen tippen


Nachdem ich nun drei Projekte am PC geplant und in der Werkstatt realisiert habe, geht es an die Knochenarbeit, das Anleitungen tippen. Dabei sehe ich es als besondere Herausforderung, alle Informationen in prägnanten Sätzen und mit vielen aufschlussreichen Bildern wiederzugeben. Stets nach dem Motto:
"So viel wie nötig - So wenig wie möglich."

Weiterlesen...

Zassenhaus Kaffeemühle veredeln


Der originale Mühlendeckel ist aus dünnem Blech gefertigt und gibt bei leichter Krafteinwirkung federnd nach. Da das allerdings ungewünschte Auswirkungen auf die Korngröße des Mahlguts hat, habe ich den Deckel nun unterhalb des Einstellrings mittels Distanzscheiben unterstützt. So werden die vertikalen Kräfte von meinem zwischengefügten Lagerblech abgeführt und der Mahlkegel kann ruhig drehend seine Arbeit verrichten.

Weiterlesen...

Zassenhaus Kaffeemühle veredeln


Wer ohne Anleitung baut, der baut öfter zweimal. So auch bei meinem Kaffeemühlen-Umbau. Denn die Homogenität des Mahlguts birgt weiteres Verbesserungspotential. Es ist noch zu viel seitliches Spiel zwischen Mahlring und -kegel vorhanden. Also habe ich das Blech meiner oberen Wellenlagerung kurzerhand neu konstruiert, zusätzlich eine zweites Lagerblech direkt über dem Mahlring angebracht und wieder alle Teile sauber zueinander ausgerichtet. Der Alltagstest wird erneut Aufschluss geben.

Weiterlesen...

VW Bus Campingmodul


Der modulare Campingausbau für unseren Firmen- und Familienbulli ist fertig. Ich bin froh, dass es an allen Ecken passt und keinerlei Nacharbeit erforderlich ist. Die Montage auf den Aluschienen des VW T4 Multivan hat funktioniert, ist aber hinsichtlich Handhabung noch verbesserungswürdig.

Weiterlesen...

VW Bus Campingmodul


Es ist nicht mehr weit bis zum Ziel. Die Schraubenköpfe sind verspachtelt und die Farbe ist in mehreren Schritten aufgetragen. Zu dem verwendeten ökoligschen Spachtel und den Naturlacken wird es in der Bauanleitung einen Direktlink zum entsprechenden Lieferanten geben. Dort kann dann der Selberbauer seinen gewünschten RAL-Farbton frei wählen. Für mein Vorführmodell habe ich Fehgrau und Rubinrot ausgesucht.

Weiterlesen...

VW Bus Campingmodul


So kann der Tag zu Ende gehen. Alle Teile sind miteinander verschraubt und es hat alles bis auf den Millimeter genau gepasst. Der Kühlschrank sitzt spielfrei in seiner Umhausung und die Toilette hat zur leichteren Entnahme ringsherum ein wenig Luft. Auch das Regal weist eine annehmbare Größe für allerlei Kleinkram auf. Als nächstes werden die Schraubenköpfe verspachtelt und danach wird lackiert.

Weiterlesen...

VW Bus Campingmodul


Beim Onlinefertiger ist nicht alles möglich. So müssen die 3 mm Bohrungen für die Holzschrauben von Hand eingebracht werden. Damit dies möglichst schnell von statten geht, habe ich für jede Platte des Campingmoduls eine Bohrskizze erstellt. Die Bohrschablonen sind ebenso Bestandteil der Bauanleitung.

Stets nach dem Motto: "Volle Unterstützung für meine Selberbauer."

Weiterlesen...

VW Bus Campingmodul


Die Holzplatten für meinen VW Bus Ausbau müssen präzise verschraubt werden. Damit jedes Schraubenloch die passende Position einnimmt, habe ich eine Bohrlehre als Puzzle entwickelt und in Sonderanfertigung beim Onlinefertiger bestellt. So können kinderleicht passgenaue Bohrlöcher gesetzt werden.

Die Bohrlehre kann später über die Bauanleitung bezogen werden.

Weiterlesen...

VW Bus Campingmodul


Alles am PC geplant, online konfiguriert und direkt bestellt. Nun hat der Paketservice alle Teile hübsch verpackt vor meine Haustür geliefert. Die Holzplatten sind bereits auf Maß gesägt und in Form gebracht. So wird Selberbauen zum Kinderspiel und es bedarf nur weniger haushaltsüblicher Werkzeuge.

Es leben die Onlinefertiger!

Weiterlesen...

Toilette & Kühlschrank sauber verstaut


Wir lieben es, lange und ausdauernd mit unserem T4-Bulli zu campen. Unser Multivan Modell ist jedoch eher für Tagesausflüge als für lange Campingorgien ausgelegt. Das werde ich jetzt ändern und unsern VW-Bus nach und nach zu einem vollwertigen Wohnmobil umbauen. Und das mit Modulen, die nach dem Urlaub wieder ausgebaut und in der Garage eingelagert werden können.

Weiterlesen...

Die Suche nach dem perfekten Mahlgut


Ich brühe und mahle meinen Kaffee liebend gern von Hand. Zu diesem Zweck habe ich mir vor einiger Zeit die Brasilia Mühle von Zassenhaus zugelegt. Bislang war ich mit der Qualität des Mahlguts zufrieden. Doch durch viel Übung und steigendes Können wachsen die Ansprüche des Hobby-Barista's in mir. So bin ich gerade auf der Suche nach einem möglichst homogenen Mahlgut. Also habe ich das Thema "Zassenhausmühle veredeln" zum weiteren Projekt erklärt.

Weiterlesen...

Transportbilder, Fehlerliste, Testbedingungen


Seit Erstellung des ersten Prototypen habe ich einige Änderungen und vor allem Verbesserungen vorgenommen, welche die Benutzerfreundlichkeit meines Fahrrad- anhängers deutlich erhöht haben.

Jetzt ist es an der Zeit, die Haltbarkeit des faltbaren Lastenanhängers SoOderSo im Eigentest unter Beweis zu stellen.

Weiterlesen...

Der SoOderSo (faltbarer Fahrradanhänger)


Die neuen Ladeflächen mit den komplett überarbeiteten Aussparungen sollen deutlich mehr Zurr-Optionen für verschiedenste Ladungen bieten.

Zwar hat sich die bisherige Konstruktion bei allen Belastungstests als äußerst bruchresistent bewiesen, doch beim Thema Ladung sichern haben mir die quer verlaufenden Streben zu oft Probleme bereitet.

Weiterlesen...

Autoreifen auf Fahrradanhänger transportieren


Unglaublich, der SoOderSo ist mit fast 200 kg Gesamtmasse hoffnungslos überladen und verrichtet trotz Allem treu seine Dienste.

Mit einer äußerst vorsichtigen Durchschnittsgeschwindigkeit von 10 km/h habe ich mich über breite Waldwege zur nahegelegenen Autowerkstatt aufgemacht, um die neuen Winterreifen aufziehen zu lassen.

ACHTUNG! Niemals nachmachen! Dieser Versuch war lediglich einem Belastungstest geschuldet und birgt große Gefahren.

Weiterlesen...

Der SoOderSo (faltbarer Fahrradanhänger)


Ich fahre gern Mountainbike, aber ich fahre nicht gerne Auto.

Und um schnell zu meinen weiter entfernten Lieblingstrails zu gelangen, spanne ich mittlerweile das Enduro auf den Fahrradanhänger.
Vom E-Bike gezogen, stören mich nach der Tour auch nicht mehr die vielen Höhenmeter bis nach Hause.

Nur für die Laufradaufnahme sollte ich mir noch eine bessere Lösung einfallen lassen.

Weiterlesen...

Der SoOderSo (faltbarer Fahrradanhänger)


Der Alltagstest zeigt meist wo es noch hakt...
So konnte ich den 2 m langen Fahrradanhänger zwar schön kleingefaltet und aufgeräumt in den Keller stellen, dass spätere umherhieven des Giganten war jedoch unkomfortabel.

Dieses Problem hat sich durch den Einbau von Rangierrollen recht einfach lösen lassen.
Nun kann der SoOderSo im eingelagerten Modus superleicht von einer Ecke in die andere befördert werden.

Weiterlesen...

Kuchen und Bauanleitung fehlen noch


Vom ersten schnell gebauten (Hochzeits-) Prototypen bis zum bauanleitungswürdigen Aufbau ist nun doch mehr Zeit vergangen als geplant.

Aber meistens dauert ja alles eh viel länger als man denkt.

Der Teufel lag wie immer im Detail und wurde erfolgreich ausgemerzt,…

Weiterlesen...

Newsletter abonnieren

Deine neue Kaffee- und Inspirationslektüre
100% kein Spam!


Erhalte unregelmäßig die neusten Infos zu aktuellen Bauanleitungen